996

Raumthermostate Unterputz

Für fast alle Programme bieten die Lichtschalterhersteller Zwischenrahmen an, die das Innenmaß der Schalterrahmen auf 50 × 50 mm reduzieren. Somit passt der UP-Regler in nahezu alle gängigen Lichtschalterprogramme.

UP-Raumtemperaturregler

  • Farbe ähnlich RAL 9010 reinweiß
  • Fühler: Bi-Metall
  • Merkzifferskala 1…6

Ausstattung allgemein:

  • Mechanische Bereichseinengung; Außeneinstellung;
  • Bauschutzkappe; Berührungsschutzabdeckung;
  • VDE-geprüft
  • Betriebsspannung: 230 VAC, 50 Hz
  • Max. Schaltstrom: 10 (4) A
  • Max. Schaltspannung: 230 VAC, 50 Hz
  • Min. Schaltspannung: 230 VAC, 50 Hz
  • Schaltleistung: 2300 W
  • Schaltkontakt: Öffner (max. 10 Stellantriebe

UP-Uhrenthermostat

Dieser Uhrenthermostat besitzt eine Wochenuhr mit individuell einstellbaren Programmen (Werkseinstellung auf „normale“ Tagesabläufe).

Selbstlernfunktion:
Selbstständige Anpassung des Reglers an den Heizzeitbeginn. Ziel ist die Erreichung der Komforttemperatur zum eingestellten Zeitpunkt. Die Lernfunktion ist im Auslieferungszustand deaktiviert, kann jedoch aktiviert werden.

AUS-Funktion:
Diese Funktion deaktiviert die Regelung, der Frostschutz bleibt dabei gewährleistet.

Ausstattung allgemein:

  • Farbe ähnlich RAL 9010 reinweiß
  • ECO-Funktion, ECO-Wert einstellbar
  • Anzeige „ECO“; Anzeige „Ein / Aus“, Anzeige „Heizen“;
  • Digitale Istwertanzeige
  • Hintergrundbeleuchtung
  • Betriebsart Aus mit Frostschutzüberwachung
  • Kindersicherung und Lasteinstellung
  • Gangreserve (ca. 5 Tage)
  • Istwertkorrektur / Messwertkorrektur
  • Lernfunktion, Ventilschutz
  • Urlaubseinstellung; Partyeinstellung;
  • Außeneinstellung, Bedienung über Direktwahltasten
  • VDE-geprüft